Schreiben Sie uns per E-Mail Folgen Sie uns auf facebook

Sie erreichen uns:
Täglich von 8:30-16:00 Uhr
Tel. 06221 87288-59

Reisen suchen
 

Eine Reise die ist lustig - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
24.01.2017 - 31.12.2018
Preis:
ab 456 € pro Person

Lassen Sie sich von den imposanten Burgen auf Ihrer Route verzaubern. Tauchen Sie in eine schon längst, so scheint es zumindest, vergessene Zeit ein.

1. Tag: Nürnberg

Ihre Reise beginnt in der Heimatstadt von Albrecht Dürer. Der Christkindles Markt in Nürnberg ist weltbekannt, allerdings hat die Stadt noch mehr zu bieten als bunte Buden zur Weihnachtszeit auf dem Hauptmarkt. Bewundern Sie zum Beispiel die Kaiserburg, die hoch über der Stadt auf einem Sandstein thront oder besuchen Sie das Geburtshaus von Albrecht Dürer und lassen Sie sich von der altertümlichen Gebäuden der Altstadt verzaubern. Ein Geheimtipp von uns (naja bei Betrachtung der Menschenmassen vielleicht auch gar nicht mehr so geheim): Finden Sie sich um 12 Uhr mittags am Hauptmarkt ein und richten Sie Ihren Blick nach oben auf die Frauenkirche, um das Männleinlaufen bestaunen zu können. Wenn es am nächsten Tag weiter nach Schwäbisch Hall geht, kommen Sie an Stein vorbei, wo sich das Farber-Castell Schloss befindet. Oder verlassen Sie in Ansbach Ihre Route und wandeln Sie auf den Spuren von Kaspar Hauser. Wer sich besonders für Fachwerkhäuser interessiert sollte in Rothenburg ob der Tauber einen Zwischenstopp einlegen und Herausfinden wieso diese Stadt auch "fränkisches Jerusalem" genannt wird.

2. Tag: Schwäbisch Hall

Ein wahrer Besuchermagnet ist hier die Kunsthalle Würth mit ihrer umfangreichen Sammlung moderner Kunst. Wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit und besuchen Sie die Klosteranlage Comburg, welche auf einem Umlaufberg des Kochers liegt. Besuchen Sie den Marktplatz mit seinen prächtigen Fachwerk-, Renaissance- und Barockgebäuden und tauchen Sie in eine unvergleichliche malerische Naturlandschaft ein. Nach einer Stärkung am reihhaltigen Frühstückbuffet geht es am nächsten Tag weiter nach Neckarzimmern. Auf Ihrem Weg dorthin kommen Sie an Heilbronn, Bad Wimpfen, Sinsheim und vielen weiteren kleinen Ortschaften vorbei, die eine Rast wert sind. Besichtigen Sie das Kätchen von Heilbronn mit dem historischen Rathaus oder schlendern Sie durch die Straßen der denkmalgeschützten Stadt Bad Wimpfen. Falls Sie nach diesen ereignisreichen Tagen ein Plätzchen zur Entspannung suchen, sind Sie in der Thermen & Badewelt Sinsheim genau richtig oder besuchen Sie dort das Auto & Technik Museum.

3. Tag: Neckarzimmern

Hoch über dem Neckartal thront die Burg Hornberg, früherer Wohnsitz des Ritters mit der eisernen Hand, Götz von Berlichingen. Nicht nur die Burg mit ihrem atemberaubenden weiten Blick über das Neckartal und die am Fuße liegenden Weinberge sind eine Reise dorthin wert, sondern auch die ideale Lage für Ausflüge in die benachbarten Städte. Bestaunen Sie die einmalige Fachwerk-Parade in der Altstadt von Mosbach, wandeln Sie auf den Pfaden der Vergangenheit bei der Besichtigung der unzerstörten Burg Guttenberg aus der Stauferzeit oder flanieren Sie die Fußgängerzone in Eberbach entlang. Machen Sie sich an nächsten Tag über die Bundestraße 37 auf nach Heidelberg.

4. Tag: Heidelberg

Über die Bundestraße kommen Sie an Neckarsteinach - der Vierburgenstadt vorbei. Die älteste der vier Burgen ist die Hinterburg, welche nur noch als Ruine zu besichtigen ist, die Mittelburg und Vorderburg wurden erbaut, da die Hinterburg für die Familie des Geschlechts der Edelfreien von Steinach, zu klein geworden ist. Die "neueste" ist die Burg Schadeck, die allerdings ebenfalls nur noch als Ruine zu bewundern ist. Nach einer herrlichen Fahrt an der Uferpromenade des Neckars entlang erreichen Sie nach kurzer Zeit die Einfahrt nach Heidelberg und können schon von hier aus den einmaligen Blick auf das Schloss und die darunterliegende Alte Brücke werfen. Wir empfehlen Ihnen auch einen kleinen Abstecher nach Schwetzingen zu machen, um das dortige Schloss mit seinem idyllischen Schlossgarten zu besichtigen. Dieser zählt übrigens zu den bedeutendsten Gartenanlagen in Europa. Ein weiterer Punkt auf Ihrem Programm sollte ein Ausflug zum Barockschloss nach Mannheim sein.

Nürnberg: Hotel Victoria (****)

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • 1 Begrüßungsgetränk pro Person
  • 2 Personen, Frühstück vom Buffet
  • 2 Personen, NürnbergCard inklusive Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Kostenfreies Parken

Schwäbisch Hall: Hotel Hohenlohe (****S)

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • 2 Personen, Frühstück vom Buffet
  • 2 Personen, 4-Gang Menü am Abend im Restaurant des Hauses (exklusive Getränke)
  • Kostenfreie Nutzung der Wellnessanlage
  • Kostenfreies Parken

Neckarzimmern: Hotel Restaurant Burg Hornberg (****)

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmern
  • 2 Personen, Frühstück vom Buffet
  • 2 Personen, Aperitif
  • 2 Personen, 4-Gang Candle Light Dinner am Abend im Restaurant des Hauses (exklusive Getränke)

Heidelberg: Hotel Bayrischer Hof (***S)

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • 1 Begrüßungsgetränk pro Person
  • 2 Personen, Frühstück vom Buffet
  • 2 Personen, 3-Gang Menü am Abend im Partner-Restaurant (exklusive Getränke)
  • Kostenloses Upgrade in die nächst höhere Zimmerkategorie - nach Verfügbarkeit
  • Kostenfreier Late Check Out bis 14 Uhr
  • Kostenfreie W-LAN Nutzung
  • Kostenfreies Parken

Eventuelle Extrakosten in Form von Kurtaxe etc. sind möglicherweise noch zusätzlich vor Ort zu entrichten.

 

 

Eine Reise die ist lustig

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    456 €

Eine Reise die ist lustig

 

Nürnberg:
Hotel Victoria
Königstraße 80
D-90402 Nürnberg
Telefon: +49 (0) 911 24050

Schwäbisch Hall:
Hotel Hohenlohe
Weilertor 14
D-74523 Schwäbisch Hall
Telefon: + 49 (0) 791 75870

Neckarzimmern:
Hotel Restaurant Burg Hornberg
Hornberger Weg 1
D - 74865 Neckarzimmern
Telefon: +49 (0) 6261 92460

Heidelberg:
Hotel Bayrischer Hof
Rohrbacher Straße 2
D - 69115 Heidelberg
Telefon: +49 (0) 6221 872880

Wichtige Informationen zu Ihrer Buchung:

  • Bereits bei der Buchung der Reise können Sie uns Ihren bevorzugten Anreisetermin innerhalb des ausgewählten Zeitraumes mitteilen.
  • Bei der Buchungsübersicht wird immer der gesamte Zeitraum der Reise angezeigt, dennoch dauert die jeweilige Reise nur so lange wie ausgeschrieben. In diesem Fall 5 Tage.
  • Bitte beachten Sie, dass alle Buchungen von der Anzahl der den Hotels zur Verfügung stehenden Zimmer abhängig sind.
  • Unverbindliche Preisempfehlung.